Cooking with the sun – Figs and fish, awesome combination!

Featured

Long time no see….somehow, tonight I got inspired by new sunny flavours. Went to pick up some leaves directly from our fig tree, got some fresh figs (of course) and  from the fish market this black sea bream (called here Goraz caught in the Atlantic). Combined them with some lemons quarters, some zest, olive oil, a bit of garlic (2 cloves), one spring onion and some white wine.

Super easy for a maximum of aroma…

fish_1

 

 

fish_2

1 – Line up a few fig tree leaves, if you find some maybe some dried ones in supermarkets.

photo

2 – Place the whole fish (about 1 kg, 2 pounds) already scaled and cleaned up.

3 – Fill it up with the marinade (figs, lemon, garlic, onion, salt and pepper, olive oil)

4 – Pour a big glass of white wine in the pot.

5 –  If you have nothing to tie the leaves, add up some alu foil to hold the fish tight.

6 –  In a preheated oven, give it some love with 200 degree celsius (400 degrees Fahrenheit) for 10 minutes. Bring it down to 180 degrees (350 degrees Fahrenheit) for 30  to 40 minutes.

7 – Prepare a salad, some couscous, some rice  to come with it. I have prepared a warm couscous salad with some olives and roasted tomatoes. Spread a bit of lemon, salt and pepper and voilà..

was really delicious and the cooking technique with the fig leaves brings it a subtle smoky aroma, but kept the fish moist and tender. A keeper for the rest of the summer!

I will try this method next time on the grill and will give you updates.

Bon appétit!

For Rolf, with all my friendship. Looking forward to be cooking with you again! 

fish_3

 

 

fish_3 fish_2 fish_1

Lammschulter mit aromatischer Pistazien-Minze Kruste, orientalischer Couscous und Pinienkerne Salat.

Featured

Lust auf Lamm und eine kreatives Rezept?

plating_draft_2

Für 2 – 3 Feinschmecker;

Lammschulter, ca. 700 g, ohne Knochen mit zweierlei Kruste

5-6 Zweige frische Minze
50 Gramm Pistazien Natur
4 Esslöffel Senf mit ganzen Körnern
(moutarde à l‘ancienne)
4 Esslöffel Fromage blanc oder Joghurt Natur
50 Gramm Pinienkerne

10 Gramm für jedes folgendenes gemahlenes Gewürz:
Pfefferminze, Rosmarin, Koriander, Thymian, gelber Senf (optional)
2 Bio Zitronen
2 Knoblauchzehen
Salz de Guerande und Pfeffer

So geht‘s!
Für das Lamm

1) Zuerst die Kräuterkruste vorbereiten. Dazu in einem Mörser, den Knoblauch zerdrücken und einen großen Esslöffel Senf mit ganzen Körnern hinzugeben. Die Mischung in einer separaten Schüssel lassen. Mörser säubern, die gemahlenen Gewürze und Pistazien sehr fein darin zerkleinern. Ein wenig Zitronenschale darauf reiben.
Zum Abschluss, einen kleinen Teelöffel Öl hinzugeben damit sich diese leckere Kruste gut bindet.

mortier_zoom_pistache_menthe_2mortier_zoom_ail_moutarde_2bols_mortiers

2) Den Grill auf 150 Grade Celsius im Backofen vorheizen. Die Lammschulter leicht einsalzen und auf jeder Seite ein Paar Minuten in einer heissen Pfanne anbraten lassen.

3) Das Beste kommt erst noch!
Mit einem Pinsel eine dünne Schicht der Senf-Mischung auf das Fleisch auftragen, damit die Schulter 10 Minuten unten den Grill legen. Dann das Fleisch aus Backofen entfernen und erneut mit dem Pinsel eine Schicht der Gewürze- und Pistazien-Mischung auftragen. Diesen Schritt wiederholen bis die beiden Mischungen aufgebraucht sind.

Das Lamm sollte innerhalb 25 bis 30 Minuten fertig mit einer Kerntemperatur zwischen 63 Grad (rosa) bis 70/75 Grad (vollgar) sein.

Genuss-Tipp: Ein oder zwei Minzezweige unter das Lamm im Ofen legen, dadurch entwickelt sich ein angenehmes Aroma.

viande_avec_croute_zoom_1

cruste_zoom_1

Für den Couscous-Salat

1) 250 Gramm Couscous zubereiten. Zugedeckt 10 Min bei Raumtemperatur quellen lassen.
In einer Schüssel die Blätter von 3 Zweigen frische Minze, 2 bis 3 große Esslöffel Joghurt, den Saft einer halben Zitrone, einen großen Esslöffel Senf, Salz, Pfeffer geben. Sie können ein bisschen mehr
Joghurt hinzufügen.

2) Die Pinienkerne in einer fettfreien, heißen Pfanne anrösten.

3) Gießen Sie die Sauce in den Couscous, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Auch fein, eine rote Paprika in kleine Würfel schneiden und in den Couscous geben. Für mehr orientalische Würze, fügen Sie einen Teelöffel Kreuzkümmel bei.
Alles auf dem Teller anrichten und mit einem kleinen Zweig frischer Minze dekorieren.
Im Handumdrehen haben sie so ein orientalisches, äußerst geschmackvolles Gericht gezaubert.

Mit den Aromen kommt gleichzeitig ein Gefühl von Frühlingserwachen in uns auf. Also perfekt um es gegen Ende des Winters zuzubereiten.

Bon Appetit liebe Feinschmecker!

plating_draft_3

Für die wunderbare, elegante März Ausgabe von Chateau et Chocolat, bitte klickt hier :


Besuchen Sie meine Seite

Squash flan, mushroom velouté with monkfish medaillons.

Featured

plan_1Veggies+Fish sounded on a tuesday night like the perfect relief after polpette, bolognaise and braised meat from the past cooking marathon. I felt after all of those homey comfort food I needed something a bit finer, maybe with some plating efforts 🙂 Let’s cook and plate, will we?
Continue reading

How does it look like?

The scents in the kitchen were so rich and nice….I was already hungry just smelling the development of the chutney. The magret de canard was a bit long to cook but exquisite served with wild rice mixed up the chutney. Gosh that was good! But tomorrow I have to work on the evening so I am not sure what will come out then… Thank you for being here.

Dates & orange chutney – my  very quick recipe.

For 2 people….

-About 10 dates cut into pieces and 1 orange, peeled and quartered, 1/3 cup of balsamic vinegar, 1/3 cup of dark brown sugar, a TS salted butter, 1 shallot.

Recipe 

Melted butter, sautéed the shallot, added up the fruits, sugar and balsamic. Brought it to boil and then let it simmer (low heat please) covered for 45 minutes. Was very tasty.

Another way to prepare chicken filet :-)

I had in mind, pasta, pesto and chicken and instead of just piling them. I decided to combine them and see how it would taste like. Recently I have been organizing cooking evenings, and the latest was “a braised stuffed veal breast” and have been practicing this technic… Follow me, I will show you what I know 🙂

Continue reading